Mit der Auswahl Ihres Anlegertyps stimmen Sie den unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzhinweisen zu und bestätigen, dass Ihnen die Nutzung der Website nach I. Zugangsbedingungen und Nutzungshinweise der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht verwehrt ist.

Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzhinweise wichtige Informationen zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten enthalten, denen Sie mit ihrem Klick auf einen Anlegertyp zustimmen.

I. Zugangsbedingungen und Nutzungshinweise

Die nachfolgenden Websites (und die darauf vorgehaltenen Informationen) richten sich nicht an US-Personen und Personen in Ländern, in denen die Veröffentlichung und der Zugang zu diesen Daten aufgrund ihrer Nationalität, ihres Wohnsitzes oder anderen Gründen rechtlich nicht gestattet sind (z.B. aus aufsichtsrechtlichen – insbesondere vertriebsrechtlichen – Gründen). Die auf dieser Website angegebenen Fonds sind lediglich in Deutschland registriert und zum Vertrieb zugelassen. Die Informationen richten sich daher lediglich an Personen aus dem/den genannten Registrierungsland/-ländern.

II. Keine Anlageberatung

Die auf dieser Website eingestellten Produktinformationen können sich auf Produkte beziehen, die möglicherweise für Sie als möglicher potenzieller Anleger/Investor nicht angemessen und damit ungeeignet sein können. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor einer Anlageentscheidung im Vorfeld ausführlich beraten lassen. Unter keinen Umständen sollte auf Basis der hier angegebenen Informationen eine Anlageentscheidung von Ihnen getroffen werden. Die folgenden Darstellungen stellen keine Anlageberatung dar. Sie geben lediglich eine beispielhafte Zusammenstellung verschiedener ETFs aus einem auf Deka ETFs begrenzten Anlageuniversum wieder, die den konkreten finanziellen Hintergrund sowie die konkreten Bedürfnisse eines Anlegers nicht berücksichtigen. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds (ETFs der Deka Investment GmbH) sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei der Deka Investment GmbH, Mainzer Landstraße 16, D-60325 Frankfurt am Main und unter www.deka-etf.de erhalten.

Renten-ETF auf Jumbo-Pfandbriefe

Renten-ETF auf Jumbo-Pfandbriefe: Rendite und Sicherheit optimiert

Mit dem ETFlab iBoxx € Liquid Germany Covered Diversified haben Sie nun Zugang zum Segment der größten und liquidesten deutschen Pfandbriefe, auch als Jumbo-Pfandbriefe bekannt. Mit diesem Produkt können Investoren mehr Rendite als bei einer Bundesanleihe erzielen, ohne Abstriche bei der Sicherheit der Papiere hinnehmen zu müssen. Dies wird durch die hohen Anforderungen des deutschen Pfandbriefgesetzes gewährleistet.

Momentan sorgen 15 Emittenten mit mindestens „AA“-Rating für eine breite Diversifizierung des Fonds. Die Rendite des ETF liegt derzeit um 0,20% über dem SWAP-Zinssatz mit identischer Restlaufzeit. Ein schönes Ergebnis, das unter anderem auf die konsequent schlanke Gebührenpolitik von ETFlab zurückzuführen ist. Mit einer jährlichen All-in-Fee in Höhe von nur 0,09 % zählt der ETFlab iBoxx € Liquid Germany Covered Diversified zu den günstigsten ETFs weltweit.

Für den zu Grunde liegenden Index qualifizieren sich bis maximal 30 so genannte Jumbo-Pfandbriefe. Sie müssen ein ausstehendes Volumen von mindestens 1,0 Mrd. Euro und eine Restlaufzeit zwischen 1,5 und 10,5 Jahren aufweisen. Um eine hohe Liquidität zu sichern, werden nur Papiere berücksichtigt, die höchstens vier Jahre seit Emission am Markt sind.

Aus den Erfahrungen der Finanzkrise gibt es weitere Sicherheitsanforderungen. Jeder Emittent darf nur mit höchsten vier Anleihen im Index vertreten sein und das maximale Gewicht eines Emittenten ist auf 15 Prozent beschränkt. Ein Emittent muss mindestens ein Rating von BBB aufweisen, wobei Anleihen mit diesem Rating insgesamt nur 50 Prozent Gewicht im Index ausmachen dürfen. Viermal jährlich wird überprüft, ob die im Index enthaltenen Papiere die Kriterien erfüllen.

Der neue Pfandbrief-ETF folgt dem Ansatz der vollen Replikation, das heißt, die entsprechenden Papiere werden direkt in den Fonds hinein gekauft. Historisch lag die Duration konstant zwischen 3,5 bis 4 Jahren.