Deka ETFs

Deka Investmentfonds

Registrieren

Wertarbeit 08/2015

Sehr geehrte Investoren,

Martin Siegel

die Erleichterung über Tsipras’ Kehrtwende währte nicht lange. Kaum war der Dauerunruheherd Griechenland kurzzeitig abgekühlt, sorgte der stotternde Konjunkturmotor in China für neue Turbulenzen. Aus Sicht unseres Kolumnisten Dr. Bernhard Jünemann sprechen die Anzeichen aber gegen eine Wirtschaftskrise in China: ein intakter Inlandskonsum und eine vitale, vom Aktienmarkt weitgehend entkoppelte Realwirtschaft sorgen weiterhin für Wachstumspotential – was unser Autor mit der Empfehlung vorsichtig antizyklischer Investments quittiert.

In unserem Interview zeigt Marianne Ulrich, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Deka Investment, dass die Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ethischer Aspekte in der institutionellen und privaten Geldanlage immer wichtiger wird. Dabei beleuchtet sie, wie unterschiedlich der Begriff der Nachhaltigkeit verstanden wird, wie individuelle Kriterien systematisch umgesetzt werden können und dass nachhaltiges Investieren nicht zulasten der Performance gehen muss.

Dem wachsenden Interesse an nachhaltigen Investments begegnet die Deka mit der Auflegung des Deka Oekom Euro Nachhaltigkeit UCITS ETF. Der börsengehandelte Indexfonds, den die Deka zusammen mit der oekom research entwickelt hat, erlaubt es Investoren, in nachhaltige Unternehmen aus der Eurozone zu investieren – natürlich kostengünstig, breit diversifiziert, liquide und transparent.

Unterschrift Martin Siegel

Martin Siegel
Leitung ETF Marketing und Produktservice
Deka Investment GmbH