Deka ETFs

Deka Investmentfonds

Registrieren

Information über das Beschwerdeverfahren gem. § 5 InvVerOV

Die Deka Investment GmbH nimmt Ihre Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Kritik sehr ernst.

Ihre Hinweise und Anregungen begreifen wir als Chance, Produkte und Prozesse weiter zu verbessern. Ihre Beschwerde gibt uns die Möglichkeit, direkt mit Ihnen in Kontakt zu treten und Lösungen zu finden. Oberste Priorität hierbei hat für uns die konsequent kundenorientierte Ausrichtung des gesamten Beschwerdemanagementsystems.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir bereits seit 2008 einheitliche Prozesse und Bearbeitungsstandards in Zusammenarbeit mit dem DekaBank Konzern etabliert. Hierbei ist der Deka Investment Beschwerdekoordinator direkter Ansprechpartner bei Kundenbeschwerden, die sich an die Deka Investment richten. Bezieht sich Ihre Anregung oder Kritik auch auf den DekaBank Konzern, so werden wir Ihr Anliegen gerne entsprechend an das zentrale Beschwerdemanagement der DekaBank weiterleiten.

Ihre Beschwerde wird unmittelbar nach Eingang (E-Mail, Brief, Fax, Telefon etc.) dem verantwortlichen Beschwerdekoordinator zugeleitet. Der Beschwerdekoordinator erstellt in enger Abstimmung mit dem Management die abschließende Antwort für Sie innerhalb einer Standardfrist von fünf Werktagen. Ist absehbar, dass die Antwort nicht in dieser Frist erfolgen kann, erhalten Sie eine Zwischennachricht.

Das gesamte Verfahren ist für Sie kostenfrei. Die Beschwerden können grundsätzlich in Ihrer Amts- bzw. Landessprache verfasst sein. Die Beantwortungsschreiben erfolgen dann in der Sprache der Ursprungsbeschwerde.

Ihre Nachricht

* Pflichtfelder